PowerMax

Kompakte Bauweise - alles drin, alles dran!

  • Das Kompaktmodul Der PowerMax® Motor wird in ein Kompaktmodul integriert. Das Modul ist mit einem Wärmetauscherkorb ausgerüstet, in dem die Primärkreislaufpumpe, ein 3-Wege-Mischventil und ein geschraubter Plattenwärmtauscher verbaut sind. Somit ist das Aggregat in sich verrohrt.
  • Klare Schnittstellen sorgen für einfache Montagen vor Ort. Ein luftgekühlter Ladeluftkühler bringt das Gas- Luft-Gemisch des Motors auf eine ideale Temperatur. Über einen Entlüftungstopf mit Zyklontechnik wird anfallender Öldampf ausgeschieden. Das so erzeugte gereinigte Zündgemisch macht ein Versotten des Motors praktisch unmöglich.
  • Der Generator wird auf einen Revisionsschlitten montiert und erleichtert so das Wechseln der Kupplung.
  • Auf dem Kompaktmodul ist auch der Abgaswärmetauscher (AWT) mit Katkammer integriert. Durch die Verrohrung mit dem Primärkreislauf wird wieder für eine klare Schnittstellendefinition gesorgt.

Den PowerMax gibt es in folgenden Ausführungen

Elektrische Leistung Elektrischer Wirkungsgrad Thermische Leistung Thermischer Wirkungsgrad
400 kW 40,9 % 365 kW 37,33 %
450 kW 41,4 % 420 kW 38,67 %
500 kW 41,9 % 465 kW 39,01 %
550 kW 42,3 % 520 kW 40,03 %

Alle Angaben sind ca.-Werte. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Technische Daten BHKW 550kW
Typ: B – 550 AS/S
Generator: Asynchron/ Synchron
Leistung Elektrisch: 550 KW
Nenndrehzahl: 1500 U/min oder 1000 U/min
Spannung: 400 Volt
Länge: ca. 3780 mm
Breite: ca. 1500 mm
Höhe: ca. 1950 mm